Mutares spendet zu Weihnachten an das Ambulante Kinderhospiz München

Mutares hat zu Weihnachten an das Ambulante Kinderhospiz München gespendet.

Seit 2004 betreut die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM Familien mit unheilbar kranken und lebensbedrohlich schwerst erkrankten Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in München und ganz Bayern. Dabei wird das Team aus hauptamtlichen Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern und Sozialarbeitern von über 250 Ehrenamtlichen in den Bereichen Krisenintervention, Familienbegleitung und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Ziel soll es sein, den Familien in dieser schwierigen Zeit eine feste Stütze zu sein und Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalität zu schenken.

„Gemeinsam mit dem Ambulanten Kinderhospiz teilt Mutares die tiefe Verbundenheit zur Stadt München und seinen Menschen. Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, das große Engagement der Stiftung durch die Übernahme einer Familienpatenschaft gezielt zu unterstützen. Gesellschaftliche Verantwortung, Teilhabe und Mitmenschlichkeit sind essenzielle Fixpunkte unseres Wertekompasses. Durch unsere Spende möchten wir ihnen Ausdruck verleihen.“ – Johannes Laumann, CIO der Mutares SE & Co. KGaA.

Mehr Informationen zum AKM finden Sie auf deren Website: https://www.kinderhospiz-muenchen.de/

 

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt ihre Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen der Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 865 Mio. erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.