• Stärkung des Segments Automotive & Mobility
  • Unternehmen mit einem Umsatz von rund EUR 56 Mio. im Jahr 2019
  • Hohes Synergiepotenzial für bestehendes Portfolio von Mutares
  • Das Unternehmen firmiert unter dem neuen Namen iinovis

 

München, 13. November 2020 – Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme des Segments Engineering Services des finnischen Automobilzulieferers Valmet Automotive Inc. erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen firmiert nun unter dem Namen iinovis.

Das Unternehmen wird das Portfoliosegment Automotive & Mobility als eine neue Plattforminvestition mit einem Umsatz von ca. EUR 56 Mio. stärken und beschäftigt über 600 hochqualifizierte und bestens ausgebildete Ingenieure sowie Techniker an seinen fünf Standorten in Deutschland. Zusätzlich betreibt das Unternehmen in Spanien eine Teststrecke.

Valmet Automotive Engineering ist ein führender Dienstleister für Fahrzeugtechnik mit Fachwissen in wichtigen Wachstumsbereichen wie Simulation, Prüfung, Elektrik/Elektronik und Fahrzeugentwicklung (Autos & Motorräder). Neben Ingenieurdienstleistungen für OEMs als auch Tier-1-Zulieferer ist das Unternehmen auch in der Prototypen- sowie Kleinserienfertigung sowie in der Produktion von Kabelbäumen tätig.