München, 30. Juli 2021 – Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat ihre Tochtergesellschaften TréfilUnion, EUPEC und La Meusienne erfolgreich an die LiCap GmbH, das Investmentvehikel von Prof. Dr. Frank Richter, Unternehmer und Mitbegründer der Swiss Global Investment Group AG, verkauft.

Mit dem Verkauf der Unternehmen unternimmt Mutares einen weiteren Schritt in der Konsolidierung des Portfolios. Die LiCap GmbH wird von der Kombination der drei Unternehmen profitieren, indem sie die gemeinsamen Synergien nutzt. Diese Akquisition ist auch eine Gelegenheit, aus den drei Unternehmen, die sich bereits einen Teil des Managements, des Betriebs und der Supportfunktionen teilen und täglich zusammenarbeiten, weiteren Nutzen zu ziehen. Zusammen erwirtschaften sie einen Umsatz von ca. EUR 80 Mio. und beschäftigen rund 280 Mitarbeiter.

Die LiCap GmbH und Prof. Dr. Richter werden als geeignete Partner angesehen, um die nächste Herausforderung anzunehmen und die Entwicklungspläne der Unternehmen umzusetzen, während gleichzeitig die ungenutzten Synergien einer solchen Kombination von Vermögenswerten realisiert werden.