Pressemitteilungen

Mutares hat die Übernahme von Polar Frakt AS erfolgreich abgeschlossen

  • Dritte Akquisition im Jahr 2022
  • Add-on-Investment zu Frigoscandia
  • Logistikunternehmen, spezialisiert auf den Transport von Waren von Oslo nach Nordnorwegen
  • Synergieeffekte durch strategische Erweiterung des Geschäftsmodells

München, 19. April 2022 – Die Mutares SE & Co KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat den Erwerb der Polar Frakt AS von privaten Eigentümern als Add-on-Investment zu Frigoscandia im Segment Goods & Services erfolgreich abgeschlossen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo, Norwegen, ist auf den Transport von Waren von Oslo nach Nordnorwegen spezialisiert. Zu diesem Zweck betreibt Polar Frakt AS zwei Terminals (Oslo und Bjerkvik), über die wöchentlich etwa 25 bis 30 Trailer verschifft werden. Das aus Polar Frakt und Frigoscandia fusionierte Unternehmen transportiert Güter künftig in beide Richtungen, sowohl von Süden nach Norden als auch von Norden nach Süden. Es wird erwartet, dass durch Nutzung des großen Kundenstamms und der geografischen Reichweite von Frigoscandia mögliche strategische Erweiterungen des bisherigen ‚one-way‘-Geschäftsmodells von Polar Frakt AS Synergieeffekte erzielt werden können.

Diese Transaktion ist das erste Add-on für Frigoscandia unter der Zugehörigkeit zur Mutares Group und unterstreicht das Ziel, die Position von Frigoscandia als führende temperaturgeführte Logistikplattform in den nordischen Ländern zu festigen und auszubauen.