• Anbieter von Türscharnieren für die Automobilindustrie
  • Zielunternehmen mit einem Umsatz von ca. EUR 120 Mio.
  • Zahlreiche Synergien mit dem Portfoliounternehmen KICO GmbH

 

München, 29. September 2021 – Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat den Erwerb der Innomotive Systems Hainichen GmbH erfolgreich abgeschlossen. Die Akquisition stärkt das Segment Automotive & Mobility und hat zahlreiche Synergien mit dem Portfoliounternehmen KICO GmbH. „Gerade solche Transaktionen wollen wir nach erfolgreicher Kapitalerhöhung vermehrt durchführen, da ich davon überzeugt bin, dass anorganisches Wachstum bei bestehenden Portfoliounternehmen die Mutares Value Creation überproportional beschleunigt“, kommentiert Johannes Laumann, CIO der Mutares.

Das Unternehmen mit Produktionsstandorten in Deutschland und China beschäftigt insgesamt rund 450 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. EUR 120 Mio. Als führender Anbieter von Aluminiumscharnieren für Automobilanwendungen stellt Innomotive Systems Hainichen anspruchsvolle und hochpräzise gefertigte Türscharniere aus Stahl oder Aluminium sowie komplexe Scharniere für Motorhauben, Heckklappen und -deckeln her.