mutares AG unterzeichnet den Vertrag mit Dixons Retail PLC zur Übernahme von PIXmania S.A.S.

mutares AG (“mutares”) gibt bekannt, dass sie nach Abschluss der erfolgreich verlaufenen Gespräche mit dem Betriebsrat den Vertrag zur Übernahme von PIXmania S.A.S. („Pixmania“) mit Dixons Retail plc (“Dixons Retail”), Europas führendem Elektronikhändler und -Dienstleister, unterzeichnet hat.

Nach Abgabe eines unwiderruflichen Übernahmeangebots hat mutares einen nachhaltigen Plan zur Entwicklung des E-Commerce Geschäfts von Pixmania sowie der dazugehörige Software-Plattform vorgestellt. Der Abschluss der Transaktion wird nach Eintritt aller aufschiebenden Bedingungen, wie z.B. der Kartellfreigabe, für Ende 2013 erwartet.

Aurélien Fauvel, Portfolio-Direktor von mutares, kommentierte die Transaktion mit:

„Ich bin zufrieden, dass wir nun nach den sehr positiv verlaufenen Gesprächen mit dem Betriebsrat mit der Transaktion fortfahren können. Wir erwarten für Pixmania einen langfristigen Erfolg und schauen mit Zuversicht in die Zukunft.“

Sebastian James, Group Chief Executive von der Dixons Gruppe, kommentierte die Transaktion mit:

„Ich bin sehr froh, dass wir die Gespräche mit dem Betriebsrat so schnell abschließen konnten. Dies ist ein Beleg dafür, dass mutares einen starken Plan vorgelegt hat und es Ihnen gelungen ist, Ihre Vision mit den Kollegen von PIXmania zu teilen. Ich bin davon überzeugt, dass das Unternehmen unter der neuen Führung in eine robuste Zukunft blicken kann.“

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt ihre Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen der Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 865 Mio. erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.