mutares AG übernimmt die Arc Distribution France Gruppe („ADF“)

Die mutares AG, München, hat am 7. August 2012 die ADF-Gruppe inklusive seiner französischen Tochtergesellschaften erworben. ADF ist ein führender Großhändler für Haushaltswaren in Frankreich und erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von € 90 Millionen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an seinen vier Standorten rund 320 Angestellte.

Mit einem breiten Portfolio bekannter Marken bietet ADF seinen Kunden eine große Auswahl an Produkten in jedem Segment. Zum Kundenstamm von ADF gehören die renommiertesten Handelsketten Frankreichs, wie z.B. Carrefour, Intermarché, Auchan, Leclerc, Casino, Système U sowie spezialisierte Einzelhändler und führende online-Versandhäuser.

Robin Laik, Gründer und Mitglied des Vorstands der mutares AG sagt mit Blick auf die zukünftige Entwicklung des Unternehmens: „Angesichts der marktführenden Position von ADF und seiner sehr starken Marken Luminarc, Pyrex®* und Cristal d’Arques® sind wir zuversichtlich, dass ADF sein hohes Wachstumspotential realisieren wird und so die Marktführerschaft weiter ausbauen kann.“

Die Arc International Group verkauft ADF im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung des Konzerns.

Unternehmensprofil der Mutares AG

Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen der Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 865 Mio. erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.