Mutares AG stellt auf Namensaktien um

  • Neue ISIN DE000A2NB650 und WKN A2NB65 gültig ab heute
  • Umstellung in den Depots der Aktionäre zum Abend des 7. September 2018
  • Höhere Transparenz und direktere Kommunikation mit Aktionären beabsichtigt

München, 6. September 2018 – Die Mutares AG, eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München, die sich auf den Erwerb und die Entwicklung von mittelständischen Unternehmen mit operativem Verbesserungspotenzial konzentriert, stellt zum heutigen Stichtag ihren gesamten Aktienbestand von Inhaberaktien auf Namensaktien um. Ab heute gelten die neue ISIN DE000A2NB650 (bisher: DE000A0SMSH2) und die neue WKN A2NB65 (bisher: A0SMSH). Das Tickersymbol lautet unverändert MUX. Die ordentliche Hauptversammlung der Mutares AG hatte die Umstellung am 20. Juli 2018 beschlossen.

15.496.292 Aktien werden im Verhältnis 1:1 von Inhaberaktien auf Namensaktien umgestellt und von der Clearstream Banking AG im neuen Aktienregister geführt. In den kommenden Tagen werden die Aktionäre der Mutares AG von ihren Depotbanken über die bevorstehende Umstellung der Inhaberaktien und die Ersteintragung in das Aktienregister informiert. Die depotmäßige Umstellung erfolgt auf Basis des jeweiligen Bestandes der Depotkunden per 7. September 2018, abends.

„Wir möchten mit der Umstellung auf Namensaktien die Vorteile einer direkteren Kommunikation mit unseren Aktionären nutzen und mit einer transparenteren Aktionärsstruktur künftig noch stärker an den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Investoren ausrichten“, erläutert Robin Laik, CEO der Mutares AG.

Weitere Informationen zur Umstellung auf Namensaktien finden Sie im Bereich Investor Relations.

Unternehmensprofil der Mutares AG

Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.