Ad-hoc: Weiterentwicklung der Organisation schreitet voran

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

MUTARES hat im letzten Jahr stark in die Weiterentwicklung der Organisation investiert. In München und Paris wurden neue Offices bezogen und die Teams in den Bereichen M&A und Operations deutlich vergrößert. Die ambitionierten Recruiting-Aktivitäten werden auch in diesem Jahr weiter fortgeführt. Die italienische Organisation befindet sich derzeit im Aufbau. Der geschärfte Investitionsfokus auf Plattform- und Add-on-Investitionen zeigt bereits das große Potential. Angesichts dieser dynamischen Entwicklung wird Dr. Axel Geuer weiterhin im Vorstand das Wachstum der Gruppe begleiten und sich dabei auf strategische Aspekte sowie den Bereich Investor Relations fokussieren.

Unternehmensprofil der Mutares AG

Die Mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen der Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 865 Mio. erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.