News

5. Februar 2016

VDD übernimmt Pixmania

News

26. April 2017

mutares veräußert FTW

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat die Fertigungstechnik Weißenfels GmbH an ein deutsches Family Office veräußert. Das Unternehmen soll innerhalb des neuen Verbunds strategisch weiterentwickelt werden.

12. April 2017

Ad-hoc: Weiterentwicklung der Organisation schreitet voran

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

12. April 2017

mutares veröffentlicht Geschäftsbericht 2016

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat heute seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht. Das Jahr war geprägt von der starken Weiterentwicklung der Organisation sowie einer regen Transaktionstätigkeit im vierten Quartal. Zur Beteiligung der Aktionäre am Erfolg schlagen der Vorstand und Aufsichtsrat eine Dividende von EUR 0,35 je Aktie vor.

4. April 2017

mutares schließt die Übernahme von Aperam Stainless Services & Solutions Tubes Europe ab

mutares AG (ISIN:DE000A0SMSH2) hat die Übernahme von Aperams Stahlrohrgeschäft mit Sitz im französischen Ancerville und Annecy abgeschlossen. Im Jahr 2016 generierte das Unternehmen einen Umsatz von EUR 64 Millionen. Es stellt eine perfekte Ergänzung zu BSL, mutares‘ französischem Pipelinehersteller, dar.

8. März 2017

Integration der STS Gruppe schreitet voran

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat einen Kaufvertrag zur Übernahme des Nutzfahrzeug-Zulieferergeschäfts der Plastic Omnium Gruppe unterzeichnet. Der Abschluss der komplexen Transaktion wird zum Ende des ersten Halbjahres erwartet. Die Integration der beiden französischen Werke, die zuvor von Mecaplast erworben wurden, schreitet schnell voran.

1. März 2017

mutares wird Gründungsmitglied des Börsensegments „Scale“

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) wechselt heute in das neue Börsensegment „Scale“. mutares unterstreicht somit seine Philosophie der hohen Transparenz und informierter Teilhabe der Investoren am Unternehmen.

15. Februar 2017

mutares verkauft EUPEC Deutschland

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat EUPEC Deutschland an die Wasco-Gruppe für EUR 19,5 Mio. verkauft. Das operative Geschäft der EUPEC Frankreich bleibt Teil der mutares-Gruppe.

15. Februar 2017

Ad-hoc: mutares verkauft EUPEC Deutschland

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

10. Januar 2017

mutares plant Aperam Stainless Services & Solutions Tubes Europe zu übernehmen

Die mutares AG (ISIN:DE000A0SMSH2) hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von Aperams Stahlrohrgeschäft mit Sitz im französischen Ancerville und Annecy abgegeben. Im Jahr 2015 generierte das Unternehmen einen Umsatz von EUR 67 Millionen. Es stellt eine perfekte Ergänzung zu BSL, mutares‘ französischem Pipehersteller, dar.

30. Dezember 2016

mutares schließt die Übernahme von Balcke-Dürr ab

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat die Übernahme des internationalen Anlagenbauunternehmens Balcke-Dürr von der SPX Corporation abgeschlossen.

16. Dezember 2016

mutares unterzeichnet APA mit Mecaplast

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat einen Kaufvertrag zur Übernahme von zwei französischen Werken der Mecaplast Gruppe unterzeichnet. Die Werke erwirtschaften einen Umsatz von EUR 70 Mio. mit der Produktion von Innen- und Außenverkleidungsteilen für LKW. Zusammen mit der Übernahme des Nutzfahrzeug-Zuliefergeschäfts der Plastic Omnium Gruppe formt mutares hiermit einen global führenden Nutzfahrzeugzulieferer mit einem Umsatz von nahezu EUR 400 Mio. und 2.700 Mitarbeitern in 15 Werken.

23. November 2016

mutares verstärkt das Segment „Engineering & Technology“

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) übernimmt das internationale Anlagenbauunternehmen Balcke-Dürr von der SPX Corporation. In 2015 hat das Unternehmen mit 650 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 142 Mio. erzielt. mutares plant noch weitere Investments im Segment „Engineering & Technology“ zu tätigen.

23. November 2016

Ad-hoc: mutares übernimmt Balcke-Dürr

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

18. November 2016

mutares formt globalen Nutzfahrzeugzulieferer

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des Nutzfahrzeug-Zuliefergeschäfts der Plastic Omnium Gruppe abgegeben. mutares formt hiermit einen global führenden Nutzfahrzeugzulieferer für Innen- und Außenteile mit einem Umsatz von nahezu EUR 400 Mio. und 2.700 Mitarbeitern in 15 Werken.

8. November 2016

mutares überzeugt mit starken Zahlen im dritten Quartal

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) konnte im dritten Quartal 2016 einen Umsatz von EUR 159,3 Mio. und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von EUR 4,2 Mio. erzielen. Der Vorstand erwartet eine rege Transaktionsaktivität in den kommenden drei Monaten.

28. September 2016

mutares plant den Ausbau des Automotive-Segments

mutares hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von zwei französischen Werken der Mecaplast Gruppe abgegeben. Die Werke erwirtschaften einen Umsatz von EUR 70 Mio. mit der Produktion von Innen- und Außenverkleidungsteilen für leichte und schwere LKW. Die Akquisition wäre eine ideale Ergänzung für das Portfoliounternehmen STS.

23. September 2016

Ad-hoc: mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von zwei Werken der Mecaplast Gruppe ab

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

15. September 2016

mutares stellt Weichen für zukünftige Entwicklung

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat das erste Halbjahr 2016 mit einem stabilen Umsatz und einer durch Einmaleffekte belasteten Profitabilität abgeschlossen. Im Fokus stand der erfolgreiche Ausbau der notwendigen Strukturen für das weitere Wachstum der Gruppe. Mit einer neuen Segmentierung des Portfolios wurden das Profil und der Investitionsfokus weiter geschärft.

1. Juli 2016

mutares Portfolio: Artmadis übernimmt JD Diffusion und Excédence

Artmadis, ein Portfoliounternehmen der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), ist der führende Großhändler für Haushaltswaren in Frankreich. Nach der erfolgreichen Übernahme des belgischen Großhändlers Verbeelen hat Artmadis zwei weitere Unternehmenszukäufe getätigt, welche das Post-Merger-Umsatzniveau des Unternehmens auf über EUR 100 Mio. steigern werden.

6. Juni 2016

Hauptversammlung 2016 beschließt Dividendenausschüttung von EUR 0,60 je Aktie

Auf der ordentlichen Hauptversammlung der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), die am 03. Juni 2016 in München stattfand, wurden alle Beschlussvorschläge der Verwaltung mit großer Zustimmung von den vertretenen Aktionären angenommen. Die Hauptversammlung beschloss die Auszahlung einer Dividende in Höhe von EUR 0,60 je Aktie.

25. Mai 2016

mutares erwirbt Sonoco Paper France

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) übernimmt den französischen Hülsenkartonhersteller Sonoco Paper France von Sonoco Products Company. Im Jahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von EUR 32 Mio. mit 73 Mitarbeitern.

10. Mai 2016

mutares steigert erneut Profitabilität im ersten Quartal 2016

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) konnte im ersten Quartal 2016 bei einem Umsatz von EUR 152,8 Mio. sein operatives Ergebnis (EBITDA) auf EUR 4,4 Mio. steigern. Der Vorstand erwartet für 2016 ein weiteres Rekordjahr mit reger Transaktionsaktivität im weiteren Jahresverlauf.

25. April 2016

mutares erreicht im Geschäftsjahr 2015 erneut Rekordzahlen und schlägt eine Dividende von EUR 0,60 je Aktie vor

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat heute seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2015 veröffentlicht. Erneut konnten Rekordwerte bei Umsatz, operativem Ergebnis, liquiden Mitteln, Eigenkapital und NAV erreicht werden. Um die Aktionäre am Erfolg zu beteiligen, schlagen der Vorstand und Aufsichtsrat eine Dividende von EUR 0,60 je Aktie vor.

25. Februar 2016

mutares Portfolio: Artmadis expandiert nach Belgien

Artmadis, ein Tochterunternehmen der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), ist das führende Großhandelsunternehmen für Haushaltswaren in Frankreich. Das erfolgreiche organische Wachstum der letzten Jahre wurde vor allem durch eine erhöhte Durchdringung der sehr attraktiven Kundenbasis erreicht. Nun beschleunigt das Unternehmen die Expansion in den belgischen Markt durch die Übernahme des Großhandelsunternehmens Verbeelen.

5. Februar 2016

VDD übernimmt Pixmania

Pixmania – das französische E-Commmerce-Handelsunternehmen, das von der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) in 2013 gekauft wurde – wird von dem strategischen Investor VDD SAS übernommen.

10. November 2015

mutares erzielt Rekordergebnis in den ersten 9 Monaten 2015

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) konnte in den ersten neun Monaten 2015 seinen Umsatz auf EUR 475,3 Mio. und sein operatives Ergebnis (EBITDA) deutlich auf EUR 19,2 Mio. erhöhen und damit auf ein neues Rekordniveau steigern.

22. Oktober 2015

mutares Portfolio: STS Acoustics erhält Großauftrag von über EUR 60 Mio.

STS Acoustics, ein Portfoliounternehmen der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), das Akustikkomponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert, hat einen Großauftrag für das neue Werk in Polen mit einem Laufzeitvolumen von über EUR 60 Mio. erhalten. Die erfolgreiche Strategie von mutares wird dadurch nochmals bestätigt.

8. Oktober 2015

mutares AG: Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

– Diese Veröffentlichung ist nicht für die Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Japan oder Australien bestimmt –

7. Oktober 2015

mutares AG: Kapitalerhöhung beschlossen

– Diese Veröffentlichung ist nicht für die Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Japan oder Australien bestimmt –

6. Oktober 2015

mutares übernimmt das französische Holzbaustoffgeschäft der Metsäliitto Cooperative

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat die Übernahme des französischen Holzbaustoffunternehmens Metsä Wood France SAS von der finnischen Metsäliitto Cooperative abgeschlossen. Während die Akquisition bereits die sechste Transaktion in 2015 ist, bleibt die Transaktionspipeline von mutares weiterhin gut gefüllt.

25. September 2015

mutares Portfolio: STS Acoustics expandiert nach Osteuropa

STS Acoustics, ein Portfoliounternehmen der mutares AG, das Akustikkomponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert, setzt die erfolgreiche Neuausrichtung mit einem neuen Standort in Polen fort.

17. September 2015

mutares bestätigt hervorragende operative Entwicklung

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat das erste Halbjahr 2015 mit einem signifikanten organischen Umsatzwachstum und einer deutlichen Erhöhung der Profitabilität abgeschlossen. Zur heutigen Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2015 lädt mutares zu einer Telefonkonferenz für Analysten und Investoren.

14. September 2015

Einladung zur Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2015

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) veröffentlicht am 17. September 2015 ihren Halbjahresbericht. Hierzu findet um 14:30 Uhr MESZ eine Telefonkonferenz in englischer Sprache statt, zu der wir Sie herzlich einladen.

7. September 2015

mutares veröffentlicht erstmals NAV der Portfoliounternehmen

Der Gesamt-NAV (Net Asset Value) des mutares-Konzerns beträgt aktuell EUR 351,2 Mio. bzw. EUR 25,02 pro Aktie. Somit liegt der NAV deutlich um 28 Prozent über der aktuellen Marktkapitalisierung. Die regelmäßige Veröffentlichung des NAV ist Teil einer zukünftig verstärkten Kapitalmarktkommunikation.   

3. September 2015

mutares verzeichnet deutlichen Profitabilitätszuwachs im ersten Halbjahr 2015

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat nach vorläufigen Zahlen das erste Halbjahr 2015 mit einem signifikanten organischen Umsatzwachstum und einer deutlichen Erhöhung der Profitabilität abgeschlossen. Die hohe Transaktionsaktivität im Jahr 2015 verspricht ein weiteres Rekordjahr. 

31. August 2015

mutares erwirbt den Pipelinehersteller BSL als Add-on-Akquisition für EUPEC

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat den französischen Pipelinehersteller BSL Pipes and Fittings SAS erworben. Nach der sehr erfolgreichen Entwicklung von EUPEC investiert mutares in das zweite Unternehmen im Markt für Öl- und Gaspipelines.

9. Juli 2015

Bekanntmachung über die Ausgabe von Gratisaktien

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) wird Gratisaktien im Verhältnis von 1:5 an berechtigte Aktionäre am 9. Juli 2015 nach Börsenschluss mittels Depotgutschrift ausgeben. Die neuen Aktien sind ab dem 10. Juli 2015 zum Handel zugelassen.

2. Juli 2015

mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von Metsä Wood France ab

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des französischen Holzbaustoffunternehmens Metsä Wood France von der finnischen Metsäliitto Cooperative abgegeben.

25. Juni 2015

Mit der Akquisition von Grosbill legt mutares den Grundstein für einen französischen Champion im europäischen E-Commerce

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) übernimmt die Grosbill SA von der Groupe Auchan. Durch die vereinten Kräfte von Grosbill und Pixmania entsteht einer der führenden Onlineversandhändler für Unterhaltungselektronik in Europa.

23. Juni 2015

mutares veräußert Suir Pharma Ireland

Der Münchner Restrukturierungsspezialist mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat den Auftragsfertiger für Arzneimittel Suir Pharma Ireland an den strategischen Investor Saneca Pharmaceuticals veräußert. Mit dem zweiten erfolgreichen Exit in 2015 setzt mutares den Prozess der Portfoliooptimierung weiter fort.

12. Juni 2015

mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des Online-Versandhändlers Grosbill ab

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des französischen Online-Versandhändlers Grosbill SA von der Groupe Auchan abgegeben.

26. Mai 2015

mutares AG: Hauptversammlung 2015 beschließt Dividendenausschüttung von EUR 4,70 je Aktie sowie eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

Die ordentliche Hauptversammlung der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), die am 22. Mai 2015 in München stattfand, hat allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt. Eine Dividendenzahlung von EUR 4,70 je Aktie sowie eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (Ausgabe von Gratisaktien) wurden beschlossen.

22. Mai 2015

mutares schließt die Übernahme von Metsä Board Zanders erfolgreich ab

Der Münchner mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) schließt die Übernahme von Metsä Board Zanders, nach Zustimmung der Kartellbehörden, erfolgreich ab. Die Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Wachstumskurs von mutares. Die Transaktionspipeline ist weiterhin sehr gut gefüllt.

13. Mai 2015

mutares erzielt Steigerung bei Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal

Der Münchner mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) konnte im ersten Quartal 2015 seinen Umsatz auf EUR 169,9 Mio. und sein operatives Ergebnis deutlich auf EUR 4,2 Mio. steigern. Der Vorstand erwartet für 2015 ein weiteres Rekordjahr mit reger Transaktionsaktivität im weiteren Jahresverlauf.

8. Mai 2015

mutares veräußert Logistikdienstleister CGVL

Der Münchner Restrukturierungsspezialist mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat den Logistikdienstleister CGVL (Compagnie Générale de Véhicules Lyonnais) veräußert. Die Veräußerung markiert den Abschluss des erfolgreichen Turnarounds.

29. April 2015

mutares erwirbt Metsä Board Zanders

Der Münchner Restrukturierungsspezialist mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) übernimmt das deutsche Werk Gohrsmühle vom finnischen Papier- und Kartonhersteller Metsä Board. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von EUR 93 Mio. mit circa 480 Mitarbeitern.

23. April 2015

mutares Portfolio: EUPEC erhält Großauftrag aus Kasachstan

EUPEC, ein auf die Beschichtung von Öl- und Gaspipelines spezialisiertes Portfoliounternehmen der mutares AG (ISIN: DE00A0SMSH2), erhält einen Großauftrag aus Kasachstan in Höhe von bis zu EUR 45 Millionen.

15. April 2015

mutares bestätigt Rekordzahlen und schlägt eine Dividende von EUR 4,70 je Aktie vor

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat heute seinen Geschäftsbericht für das Rekordjahr 2014 veröffentlicht. Um die Aktionäre am Erflog zu beteiligen, schlagen der Vorstand und Aufsichtsrat eine Dividende von EUR 4,70 je Aktie vor.

9. April 2015

mutares meldet vorläufige Konzernzahlen für das Rekordjahr 2014

Der Münchner mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) hat nach vorläufigen Zahlen das Geschäftsjahr 2014 mit Rekordwerten bei Umsatz, operativem Ergebnis, liquiden Mitteln und Eigenkapital sehr erfolgreich abgeschlossen.

1. April 2015

mutares bestellt Mark Friedrich zum Vorstand

Der Aufsichtsrat der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat zum 1. April 2015 Mark Friedrich zum Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft bestellt. Innerhalb des Vorstandes übernimmt Herr Friedrich die Verantwortung für den Bereich Finanzen.

26. März 2015

mutares Portfolio: PIXmania tätigt Add-on-Akquisition in Spanien

PIXmania, ein europaweit führender E-Commerce-Händler im Portfolio der mutares AG (ISIN: DE00A0SMSH2), übernimmt OFERTON, den spanischen Spezialisten im Bereich Live-Shopping. Ziel der Übernahme ist eine weitere Stärkung des Geschäfts in Spanien sowie die Erschließung von Synergien durch den Handel mit „refurbished ware“.

5. März 2015

mutares eröffnet Büro in Paris

Der Münchner Restrukturierungsspezialist mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) eröffnet eine Niederlassung in Frankreich. Im neuen Pariser Büro verstärken zwei französische M&A-Experten die Aktivitäten in Frankreich.

12. Januar 2015

mutares AG gibt Aktienrückkaufprogramm bekannt

Der Vorstand des Münchner Restrukturierungsspezialisten mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat beschlossen, gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG von der durch die Hauptversammlung vom 19. März 2010 erteilten Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch zu machen.

18. Dezember 2014

mutares Portfolio: EUPEC erwartet einen Umsatzanstieg von über 70% in 2014 und gewinnt weiteren Großauftrag

EUPEC, ein auf die Beschichtung von Öl- und Gaspipelines spezialisiertes Portfoliounternehmen der mutares AG (ISIN: DE00A0SMSH2),erwartet einen Umsatzanstieg von über 70%. Zudem hat EUPEC einen Großauftrag aus Nigeria gewonnen. Das effiziente Projektmanagement ermöglicht eine signifikant hohe Profitabilität. Der Auftragseingang für 2015 und 2016 ist vielversprechend.

2. Dezember 2014

mutares schließt die Übernahme von A+F erfolgreich ab

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat die Übernahme der A+F Automation + Fördertechnik GmbH („A+F“) nach Zustimmung der Kartellbehörden mit dem Closing des Kaufvertrags am 01. Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen. A+F ist ein führender Hersteller von Verpackungsmaschinen für Endverpackungen mit Sitz in Kirchlengern (Westfalen). Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 mit 179 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 30 Millionen.

20. Oktober 2014

mutares erwirbt A+F, einen führenden Hersteller von Verpackungsmaschinen

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat am 17. Oktober 2014 die A+F Automation + Fördertechnik GmbH („A+F“), einen führenden Hersteller von Verpackungsmaschinen für Sekundärverpackungen, von der OYSTAR Group übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Kirchlengern (Westfalen) erwirtschaftete in 2013 mit 179 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 30 Millionen.

30. September 2014

mutares bestätigt Halbjahreszahlen auf Rekordniveau und veröffentlicht Halbjahresbericht

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) veröffentlicht heute ihren Halbjahresbericht. Die Umsatzerlöse im Konzern steigen um 111 % auf den Rekordwert von 307,5 Mio. EUR (1. Halbjahr 2013: 145,8 Mio. EUR). Das Ergebnis (EBITDA) erhöht sich um 55 % auf 10,4 Mio. EUR (1. Halbjahr 2013: 6,8 Mio. EUR). Mindestens eine weitere Akquisition ist im zweiten Halbjahr geplant.

6. August 2014

mutares AG – Vorläufige Konzern-Halbjahreszahlen auf Rekordniveau

Im 1. Halbjahr 2014 konnte die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) ihre Umsatzerlöse im Konzern gegenüber dem Vergleichszeitraum um 111% auf den Rekordwert von 307,5 Mio. EUR (1. Halbjahr 2013: 145,8 Mio. EUR) steigern. Das EBITDA hat sich im Berichtszeitraum um 55% auf 10,4 Mio. EUR (1. Halbjahr 2013: 6,7 Mio. EUR) erhöht.

3. Juni 2014

Kapitalerhöhung erfolgreich platziert – Bruttoemissionserlös von rund EUR 25 Mio.

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat die am 09. Mai 2014 angekündigte Barkapitalerhöhung im geplanten Umfang von 311.962 Aktien erfolgreich am Markt platziert. Im Rahmen der Kapitalmaßnahme erhöht sich der Freefloat des Unternehmens auf ca. 40 Prozent. Damit unterstreicht die mutares AG ihre strategische Repositionierung am Kapitalmarkt sowie das Ziel, die Handelsliquidität der mutares-Aktie zu steigern.

13. Mai 2014

mutares AG vollzieht Segmentwechsel in den Entry Standard und legt Bezugspreis der Kapitalerhöhung fest

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) wird mit Wirkung vom 14. Mai 2014 mit einem Grundkapital von EUR 2.027.760 in den Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Der entsprechende Wertpapierprospekt wurde heute gebilligt. Der Bezugspreis der Kapitalerhöhung wurde auf Euro 80,00 festgelegt.  

10. Mai 2014

mutares AG – Kapitalerhöhung beschlossen

Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) beschließt eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht über bis zu 311.962 neue Aktien.

10. Mai 2014

mutares AG – Aktionäre profitieren von erfolgreichem Jahresabschluss 2013

Auch 2013 verlief das Geschäft der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) sehr erfolgreich. Treiber des positiven Ergebnisses der Gesellschaft war vor allem die Veräußerung der Beteiligung HIB im vergangenen Jahr. Auf der am 09. Mai 2014 stattgefundenen ordentlichen Hauptversammlung der mutares AG wurde der Jahresabschluss 2013 der Gesellschaft vorgestellt und dabei die Auszahlung einer Dividende in Höhe von EUR 10,00 pro Aktie beschlossen.

25. April 2014

mutares AG – geplante strategische Repositionierung am Kapitalmarkt schreitet voran

Die mutares AG (ISIN DE000A0SMSH2) schließt die 1. Phase der Verbreiterung des Free Float erfolgreich ab. Der Wechsel in den Entry Standard der Börse Frankfurt wird vorbereitet.

23. April 2014

PIXmania verpflichtet Luis Krug als neuen CEO

PIXmania, die umsatzstärkste Beteiligung im Portfolio der mutares AG (ISIN DE000A0SMSH2), gewinnt mit Luis Krug einen neuen CEO mit herausragender Erfahrung im E-Commerce. Krug steht für den Erfolg der E-Commerce-Größen Redcoon und BuyVIP.

3. April 2014

mutares gibt das Konzernergebnis für das Rekordjahr 2013 bekannt

Das Geschäftsjahr 2013 war mit einem deutlichen Wachstum in Umsatz und Ergebnis erneut ein Rekordjahr für mutares. Die Grundlagen dafür waren insbesondere die erfolgreiche operative Weiterentwicklung des Portfolios sowie der größte und profitabelste Verkauf einer Beteiligung in der Unternehmensgeschichte. Davon sollen die Aktionäre durch den Vorschlag zur Ausschüttung einer Dividende von 10,00 EUR je Aktie profitieren. mutares hielt zum 31.12.2013 neun Beteiligungen in Europa mit nahezu 2.700 Mitarbeitern.</strong

21. März 2014

mutares AG plant strategische Repositionierung am Kapitalmarkt

Dem starken Wachstum der letzten Jahre möchte die mutares AG mit einer Neuausrichtung am Kapitalmarkt Rechnung tragen. Hierzu erwägt die Gesellschaft einen Wechsel in den Entry Standard der Börse Frankfurt und eine Verbreiterung des Free Float.

1. Januar 2014

mutares übernimmt PIXmania

Am 31. Dezember 2013 wurde die Akquisition der PIXmania S.A.S und all ihrer Tochtergesellschaften von Dixons Retail plc durch mutares abgeschlossen. Im Nachgang zur Unterzeichnung des Kaufvertrags am 26. September wurden nun alle Vollzugsbedingungen erfüllt. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte PIXmania einen Umsatz in Höhe von € 446 Mio. und beschäftigte nahezu 900 Mitarbeiter an Standorten in Frankreich und der Tschechischen Republik.

27. September 2013

mutares AG unterzeichnet den Vertrag mit Dixons Retail PLC zur Übernahme von PIXmania S.A.S.

mutares AG (“mutares”) gibt bekannt, dass sie nach Abschluss der erfolgreich verlaufenen Gespräche mit dem Betriebsrat den Vertrag zur Übernahme von PIXmania S.A.S. („Pixmania“) mit Dixons Retail plc (“Dixons Retail”), Europas führendem Elektronikhändler und -Dienstleister, unterzeichnet hat.

6. September 2013

mutares AG gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von PIXmania S.A.S ab

Die mutares AG, München, hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme der PIXmania S.A.S und ihrer Beteiligungen von Dixons Retail plc abgegeben.

23. Juli 2013

mutares übernimmt Autoneum Italien

mutares AG, München, hat Autoneum Italy S.p.A., die italienische Tochtergesellschaft der Autoneum Holding AG, einem führenden Anbieter von Akustik- und Wärmemanagement-Lösungen für Fahrzeuge, am 22. Juli 2013 erworben. Autoneum Italy erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von EUR 109 Millionen und beschäftigt derzeit rund 730 Mitarbeiter an seinen fünf Standorten in Italien.

19. Juli 2013

mutares erneut mit starkem Wachstum

Aufgrund des Ausbaus des Beteiligungsportfolios konnte die mutares-Gruppe im Rumpfgeschäftsjahr 2012 ein erfreuliches Wachstum in Umsatz und Ertrag erzielen. So lag der Umsatz im Berichtszeitraum vom 01.04.2012 bis zum 31.12.2012 bei € 301,2 Mio. (Vorjahr € 159,3 Mio.) und das operative Ergebnis (EBITDA) bei € 22,4 Mio. (Vorjahr € 18,5 Mio.).

11. Juni 2013

mutares AG gibt das Konzernergebnis für das Rumpfgeschäftsjahr 2012 bekannt

Das Rumpfgeschäftsjahr 2012 war für die mutares-Gruppe erneut sehr erfreulich und wurde trotz des verkürzten Zeitraums von neun Monaten mit einem deutlichen Wachstum in Umsatz und Ertrag abgeschlossen. Die Grundlagen hierfür waren insbesondere die Akquisition und Integration von drei neuen Beteiligungen. mutares hielt zum 31.12.2012 elf Beteiligungen in Europa mit mehr als 3.000 Mitarbeitern.

29. Mai 2013

mutares schließt Verkauf der HIB Trim Part Solutions Gruppe ab

Am 28. Mai 2013 wurde die Veräußerung der in der HIB Trim Part Solutions Gruppe zusammengefassten Portfolio-Unternehmen der mutares an die NBHX Trim GmbH abgeschlossen. Alle Vollzugsbedingungen einschließlich der Freigabe durch das Bundeskartellamt wurden erfüllt. Der Kaufvertrag für diese Transaktion war bereits am 24. April unterzeichnet worden.

26. April 2013

mutares veräußert HIB Trim Part Solutions Gruppe

Die mutares AG, München, hat am 24. April 2013 mit der NBHX Trim GmbH, Heilsbronn, einen Vertrag über die Veräußerung der HIB-Trim Part Solutions Gruppe geschlossen. HIB-Trim Part Solutions ist einer der führenden Zulieferer für den Automobilinnenraum mit Standorten in Bruchsal und Altdorf, Deutschland, sowie in Codlea, Rumänien.

20. Februar 2013

Diehl Controls veräußert Geschäftsbereich Photovoltaik

Diehl Controls, Wangen im Allgäu, Teilkonzern der Diehl-Gruppe, Nürnberg, plant mit Wirkung zum 01.04.2013 den Geschäftsbereich Photovoltaik an die mutares Solar GmbH, eine 100%ige Tochter der mutares AG, München zu veräußern. Die mutares AG wird das Geschäftsfeld Photovoltaik am Standort Wangen mit seinen 82 Mitarbeitern strategisch weiterentwickeln.

19. November 2012

mutares mit deutlichem Wachstum

München, 19. November 2012 Aufgrund des Ausbaus des Beteiligungsportfolios konnte die mutares-Gruppe im Geschäftsjahr 2011/12 ein deutliches Wachstum in Umsatz und Ertrag erzielen. So lag der Umsatz im Berichtszeitraum bis 31.03.2012 bei € 159,3 Mio. und das Ergebnis vor Steuern (EBIT) bei € 12,6 Mio.

9. August 2012

mutares AG übernimmt die Arc Distribution France Gruppe („ADF“)

Die mutares AG, München, hat am 7. August 2012 die ADF-Gruppe inklusive seiner französischen Tochtergesellschaften erworben. ADF ist ein führender Großhändler für Haushaltswaren in Frankreich und erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von € 90 Millionen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an seinen vier Standorten rund 320 Angestellte.

14. Juni 2012

mutares Gruppe verzeichnet rasantes Wachstum

In den vergangenen Monaten war die mutares AG außerordentlich erfolgreich bei der Akquisition neuer Unternehmen. So konnte das Beteiligungsportfolio der Gruppe um fünf auf nunmehr elf Unternehmen erweitert werden. Der Gesamtumsatz der neu erworbenen Unternehmen lag im vergangenen Jahr bei mehr als € 440 mio.

6. Februar 2012

mutares übernimmt STADA Production Ireland Ltd. („SPI“)

Die mutares AG, München, hat am 06. Februar 2012 die STADA Production Ireland Ltd. (SPI), einen Auftragsfertiger von Medikamenten mit Sitz in Clonmel/Irland, vom deutschen MDAX Unternehmen STADA Arzneimittel AG übernommen. SPI erzielte in 2011 mit der Herstellung und Verpackung von Tabletten und Kapseln einen Umsatz von ca. € 28 Millionen und beschäftigt ca. 180 Mitarbeiter.

6. Februar 2012

mutares übernimmt die GeesinkNorba Gruppe

Die mutares AG, München, hat am 3. Februar 2012 Europas führenden Anbieter effizienter Abfallentsorgungslösungen, die Geesink-Gruppe, mit ihren europäischen Tochtergesellschaften übernommen. Als größter europäischer Lieferant für innovative Lösungen zur Abfallsammlung, insbesondere Fahrzeugaufbauten, hat die GeesinkNorba in 2011 einen Umsatz von über € 100 Millionen erwirtschaftet und beschäftigt ca. 490 Mitarbeiter, davon ca. 260 in den Niederlanden mit Hauptsitz in Emmeloord.

27. Januar 2012

Erfolgreicher Geschäftsverlauf der mutares AG

Die mutares AG ist erfolgreich in das Jahr 2012 gestartet. So konnten die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2011/2012 mit einem deutlichen Umsatzwachstum abgeschlossen werden. Grundlage hierfür waren die fortschreitenden Sanierungserfolge in den Beteiligungen mit steigenden operativen Ergebnissen in Verbindung mit einem weiteren erfolgreichen Ausbau des Beteiligungsportfolios.

27. Januar 2012

mutares übernimmt EUPEC

Die mutares AG, München, hat am 26. Januar 2012 die EUPEC-Gruppe vom indonesischen Korindo-Konzern übernommen. EUPEC ist der größte Anbieter von Beschichtungen von Pipelines für Öl, Gas und Wasser in Europa. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2011 einen Umsatz von mehr als € 200 Millionen und beschäftigt gegenwärtig 120 Mitarbeiter an vier Standorten in Frankreich und Deutschland.

19. Januar 2012

mutares AG übernimmt Castelli vom Haworth-Konzern

Die mutares AG, München, hat am 18. Januar 2012 Haworth S.p.A., die italienische Tochtergesellschaft des amerikanischen Haworth Konzerns, einem weltweit führenden Hersteller von Büromöbeln, übernommen. Das Unternehmen wird künftig wieder unter Castelli, seiner langjährigen eigenen Marke, firmieren. Mit exklusiven Büroeinrichtungen hat Castelli in 2011 einen Umsatz von € 28 Millionen erwirtschaftet und beschäftigt ca. 250 Mitarbeiter am Hauptsitz in San Giovanni/ Bologna in Italien.

10. Januar 2012

mutares übernimmt das Logistikunternehmen SN CGVL

München, 27. Dezember 2011 Die mutares AG, München, hat am 22. Dezember 2011 den Geschäftsbereich SN CGVL von der französischen Gruppe Star’s Service übernommen. SN CGVL (Société Nouvelle Compagnie Générale de Voitures de Lyon) ist ein französisches Transportunternehmen mit Hauptsitz in Lyon. In 2011 erzielt SN CGVL einen Umsatz von ca. EUR 40 Mio. mit über 600 Mitarbeitern.

11. Oktober 2011

mutares gibt das Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2010/11 bekannt

München, 10. Oktober 2011 Aufgrund der Sanierungserfolge und des Ausbaus des Beteiligungsportfolios konnte die mutares-Gruppe im Geschäftsjahr 2010/11 ein deutliches Wachstum in Umsatz und Ertrag erzielen. So wurde der Umsatz im Berichtszeitraum vom 01.04.2010 bis zum 31.03.2011 auf € 127,6 Mio. (Vorjahr € 60,7 Mio.) mehr als verdoppelt und das operative Ergebnis (EBITDA) um 95% auf € 15,8 Mio. (Vorjahr € 8,1 Mio.) gesteigert. mutares hielt zum Geschäftsjahresende am 31.03.2011 insgesamt fünf Beteiligungen in Europa mit rund 1’500 Mitarbeitern.

16. August 2011

mutares AG übernimmt Rubbens EGC

München, 10. August 2011 Die mutares AG, München, hat heute Rubbens EGC, einen Hersteller von gewerblichen Kücheneinrichtungen mit Sitz in Belgien, von der italienischen Ali Group übernommen. Rubbens EGC entwickelt, produziert und vertreibt individuell angefertigte Küchenausstattungen für Restaurants, Kantinen und Catering-Betriebe. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 73 Mitarbeiter an den Standorten Kruibeke und Stavelot.

20. Juni 2011

mutares AG übernimmt HUBER Decorative Packaging

Die mutares AG, München, hat am 16.06.2011 den Geschäftsbereich Decorative der HUBER Packaging Group GmbH, Öhringen, übernommen. Die HUBER Decorative Packaging GmbH & Co. KG entwickelt und produziert hochwertige Verpackungen aus Weißblech. Zu den Kunden zählen namhafte Markenartikel-Hersteller und Handelsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Am Unternehmensstandort Landshut beschäftigt Huber Decorative 135 Mitarbeiter.

11. Januar 2011

mutares mit deutlichem Wachstum

Aufgrund des Ausbaus des Beteiligungsportfolios konnte die mutares-Gruppe im Geschäftsjahr 2009/10 ein deutliches Wachstum in Umsatz und Ertrag erzielen. So lag die Gesamtleistung im Berichtszeitraum bis 31.03.2010 bei € 78,7 Mio. und das operative Ergebnis (EBIT) bei € 6,1 Mio. Zur Unterstützung des wachsenden Geschäftes wurde der Vorstand der mutares um zwei neue Mitglieder erweitert.

25. Oktober 2010

mutares AG verkauft Ledertech GmbH

Die mutares AG, München, hat ihr Portfoliounternehmen Ledertech GmbH im Rahmen eines Management buy-ins an Herrn Gheoghe Chelu veräußert. Ledertech mit Sitz in Bopfingen ist einer der führenden Anbieter von Lederfaserstoffen für die weltweite Täschner- und Schuhindustrie. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 50 Mitarbeiter.

6. Juli 2010

mutares AG übernimmt LeBed SAS

Die mutares AG, München, hat mit Wirkung vom 1. Juli 2010 im Rahmen eines Asset Deals alle Mitarbeiter und Vermögensgegenstände des französischen Unternehmens LeBed SAS vom Recticel Konzern (Brüssel, Belgien) übernommen. LeBed entwickelt, produziert und vertreibt Unterfederungen und Einlegerahmen für Betten mit Schwerpunkt in Westeuropa. LeBed beschäftigt derzeit 67 Mitarbeiter am Standort Masevaux bei Mulhouse, Frankreich. Der Recticel Konzern trennt sich im Zuge der Transaktion von einem in Frankreich nicht mehr zum Kerngeschäft gehörenden Bereich.

14. Juni 2010

mutares AG verkauft SHH GmbH SystemHaus Hemminger

München, 14. Juni 2010 Die mutares AG, München, hat ihr Portfoliounternehmen SHH GmbH SystemHaus Hemminger an den japanischen Investor ABC Shokai veräußert. Als strategischer Investor verfügt ABC Shokai über ein ausgeprägtes internationales Netzwerk zu vielen Energieversorgungsunternehmen, den Hauptkunden der SHH.

19. Februar 2010

Dräxlmaier Group verkauft Geschäftsbereich Zierteile an mutares AG

mutares übernimmt Geschäftsbereich Decorative Design sowie alle zugehörigen Standorte und Mitarbeiter. Dräxlmaier Group konzentriert sich auf Kernkompetenzen.

4. Februar 2010

mutares AG übernimmt Fertigungstechnik Weißenfels GmbH (FTW)

Die mutares AG, München, hat heute die Fertigungstechnik Weißenfels GmbH (FTW) von der Römheld Unternehmensgruppe, Laubach, übernommen. FTW entwickelt, produziert und vertreibt NC-Rundtischsysteme und Teilgeräte für die Werkzeugmaschinenindustrie und beschäftigt 90 Mitarbeiter am Standort Weißenfels bei Leipzig. Die Römheld Gruppe trennt sich im Zuge der Transaktion von einem nicht mehr zum Kerngeschäft gehörenden Bereich.

30. Oktober 2009

Insolvente Escada AG vollzieht Primera-Transaktion nicht

Der Vorstand der Escada AG und der vorläufige Insolvenzverwalter des Unternehmens, Dr. Christian Gerloff, stimmen dem Vollzug des am 25. Mai 2009 vom Vorstand unterzeichneten Vertrags über den Verkauf der Primera Gruppe an die mutares AG nicht zu und treten vom Vertrag zurück.

24. August 2009

mutares AG übernimmt Diehl Elastomer Gruppe

Die mutares AG, München, hat heute die Diehl Elastomertechnik GmbH und ihre Tochtergesellschaften von der Diehl Gruppe, Nürnberg, übernommen. Diehl Elastomer entwickelt, produziert und vertreibt Gummiformteile, im Wesentlichen für die Automobilindustrie, und beschäftigt 200 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Portugal und der Slowakei. Die Diehl Gruppe trennt sich im Zuge der Transaktion von einem nicht mehr zum Kerngeschäft gehörenden Bereich.

26. Mai 2009

mutares AG übernimmt Laurèl, apriori und cavita von ESCADA

Die mutares AG, München, übernimmt mit Wirkung zum 01. Juni 2009 die Primera Gruppe mit den Marken Laurèl, apriori und cavita von der ESCADA AG, Aschheim bei München. Während die Marke Laur?l für Damenmode im Premiumbereich steht, bewegen sich die Marken apriori und cavita im gehobenen mittleren Preissegment. Die Marke BiBA ist nicht Bestandteil dieser Transaktion.

28. April 2009

mutares AG übernimmt SHH GmbH SystemHaus Hemminger

Die mutares AG, München, hat zum 24.04.2009 alle Anteile der SHH GmbH SystemHaus Hemminger übernommen, einem führenden Anbieter von Geoinformationssystemen für Verteilnetzbetreiber und Großunternehmen. Verkäufer sind die Stadtwerke Leipzig, der Gründer und ehemalige Geschäftsführer Eberhardt Hemminger sowie die regionalen Versorger Mark-E AG und die Lister- und Lennekraftwerke GmbH. Die SHH mit Sitz in Esslingen am Neckar bietet neben der klassischen Softwareentwicklung auch Beratungs- und Servicedienstleistungen an und verfügt über Niederlassungen in Berlin, Bochum und Leipzig sowie eine Tochtergesellschaft in Breslau (Polen).

10. November 2008

Verstärkung für mutares Team

Mit Sonja Reinhard und Michael Ohr erhält das mutares Team weitere Verstärkung, um den Aufbau des Portfolios und die operativen Verbesserungen in den Beteiligungsunternehmen voran zu treiben.

1. September 2008

Übernahme der Ledertech GmbH, Bopfingen

Die mutares AG übernimmt die Ledertech GmbH mit Sitz in Bopfingen. Ledertech produziert und vertreibt Lederfaserstoffe, die zur Herstellung unterschiedlicher Produkte der Lederindustrie verwendet werden.

1. August 2008

Übernahme der Filtral SARL, Bois le Rois, Frankreich

Die mutares AG übernimmt von der Uvex Gruppe die französische Filtral SARL. Neben der Marke Filtral vertreibt das Unternehmen mit einer eigenen Vertriebsmannschaft Sonnenbrillen und Lesehilfen unter den Marken elite, Enfandises, Liberto, Polavision, Revlon, Scara, UV Sport und x-treme.